Meine Coaching Philosophie


Meine wichtigste Grundannahme ist, dass Sie prinzipiell in der Lage sind, ihr Problem selbst zu lösen.

Coaching ist für mich eine Methode, Sie dabei zu unterstützen, die für Sie richtige Lösung zu finden.

Erfolgreiches Coaching bedeutet für mich, Sie so zu unterstützen, dass Sie ihre eigenen Ressourcen wieder aktivieren und nutzen können. Ich bin kein allwissender Experte, der jedes Problem lösen kann und alles besser weiß. Vielmehr bin ich der Meinung, dass Sie es selbst können – mit meiner Unterstützung!

Ich verfüge über ein breites Me­tho­den­re­per­toire, das sich zum Teil an der systemischen Denkweise orientiert, aber auch Elemente aus anderen Schulen enthält. Dies ermöglicht mir stets die bestgeeignete Methode zu wählen, die am besten zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrer spezifischen Problemstellung passt.


Meine Arbeit ist geprägt von der folgenden Grundhaltung:

  • Positive Wertschätzung & Akzeptanz: Es gibt keine „dummen“ oder falschen Aussagen – ich akzeptiere Ihre subjektive Wirklichkeit, erlaube mir aber Ihre Annahme in einer wertschätzenden Art und Weise zu hinterfragen.
  • Ich glaube an Ihre Lösungsfähigkeit! Ich glaube nicht an unlösbare Probleme und mir ist wichtig, diese positive und zutrauende Einstellung an Sie weiterzugeben.
  • Ich begegne Ihnen mit voller Aufmerksamkeit, bin aber gleichzeitig aufmerksam für meine eigenen Empfindungen. Ich vermeide Wertungen und nehme alle Informationen mit aufrichtigem Interesse auf.

Wie bei der Eukalyptusbaum-Rinde, die ihre enorme Vielschichtigkeit und Vielfarbigkeit erst auf den zweiten Blick offenbart, so ist das auch beim Coaching. Ich bin jeden Tag von neuem fasziniert, wie viel Talent und Energie im Coaching Prozess bei meinen Klienten freigelegt und (wieder) nutzbar gemacht wird. Das motiviert mich in meinem Job!

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten!
Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch! Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!